Jugendgruppe des MSC Siedeburg fährt zur Kartbahn nach Bremen und anschließend zum Weihnachtsmarkt


Da die Winterpause in der Kartgruppe schon über sieben Woche andauert, entschloss sich die Jugendgruppe des MSC Siedenburg e.V. zu einem Abstecher auf die Kartbahn in Bremen.

 

Nach dem alle Teilnehmer eingetroffen waren, wurden die Fahrer in zwei Gruppen eingeteilt, die in unterschiedlichen Rennen starteten.

 

Hier entwickelten sich spannende Vater-Sohn Duelle, wobei die Söhne meistens die Oberhand behielten.

Vater und Sohn Imholze fuhren in unterschiedlichen Rennen und landeten prompt einen Doppelsieg.

Weil es so viel Spaß machte, wurde noch ein gemeinsames Rennen mit denen gefahren die noch nicht genug hatten.


Um den Tag abzurunden fuhr man anschließend noch zum Weihnachtsmarkt zum Domshof und an die Schlachte. Hier wurden die kulinarischen Höhepunkte probiert. Es durfte auch das probieren der typischen Heißgetränke nicht fehlen.

 

Es war eine rundum gelungene Clubfahrt der Jugendgruppe.