Endlich ist sie vorbei die Wartezeit.

Das haben sich am vergangenen Sonntag den 10.3 die Kids des MSC Siedenburg e.v im ADAC sicher gleich in doppelter Hinsicht gedacht.
Endlich beginnt sie wieder die Kartslalom Saison, jedoch wie es beim MSC Tradition ist nicht einfach auf dem Übungsplatz bei Jülke in Hoya, sondern mit einem ausgiebigen Frühstück. Dieses Jahr traf man sich in Graue in Steimkes Land Hotel zu einem ausgiebigen Frühstück und anschließender grober Planung der Saison. Gerd Oeckermann als Trainer hat sich bereits im Vorfeld der Veranstaltung einige Gedanken zum Ablauf des Tages und des künftigen Trainings gemacht bei dem 14 Kinder zu betreuen sind. In dieser Saison wir es aufgrund der vielen Kinder, was den MSC sehr freut, in drei Schichten an den jeweiligen Trainingstagen Samstags oder Sonntags stattfinden um jeden Racer effektiv betreuen zu können.
Nachdem diese Formalitäten und Planungen erledigt waren, ging es endlich nach Drakenburg auf die Kartbahn, wo alle dann leider eine Weile vor verschlossener Tür standen. Nach einigen Telefonaten konnte es mit reichlich Verspätung dann endlich auf die Bahn gehen, wo alle Fahrer die neue Schikane sicher gleich mehrfach näher kennengelernt haben.
Nun freuen wir uns gemeinsam auf eine erfolgreiche Saison 2019 von der wir sicher regelmäßig berichten werden.