Knacker schafft Aufstieg in die Rallye Weltmeisterschaft


„Das ist wie Weihnachten, Ostern und Geburtstag zusammen“, so beschreibt Nico Knacker seinen aktuellen Gefühlszustand nach der Essen Motorshow. Nach vier Jahren harter Arbeit wurde der 21-jährige Niedersachse in den Förderkader der ADAC Stiftung Sport aufgenommen.

Das Programm für die kommende Saison steht ebenfalls bereits fest: Knacker wird gemeinsam mit Beifahrer Tobias Braun die komplette Saison in der FIA Junior-Rallye-Weltmeisterschaft an den Start gehen.