4. Lauf Kart Academy Oschersleben

 

Ein spannendes ADAC Kart Academy Rennwochenende erwartete Giancarlo im Rahmen der ADAC Kart Masters in Oschersleben. Ein Wochenende mit Höhen und Tiefen wie sich am Ende herausstellen sollte.

Nach zwei freien Trainings , bei welchen sich zeigte, dass Giancarlo extrem gut drauf ist und mit seinem Kart und den Einstellungen zufrieden war, folgte der Startschuss zum Qualifying.

Bei diesem fuhr Giancarlo hervorragende Zeiten und war zeitweise der zweitschnellste im Feld. Am Ende resultierte hieraus der Startplatz 4 in der 2. Reihe.

Am Sonntag folgte dann morgens das Warm-Up. Nach diesem hieß es auf zum 1. Rennen. Begleitet von dem Song "Pirates of the caribbean" ging es in die Formation. Danach wurde es spannend, es erfolgte der fliegende Start. Hierbei verlor Giancarlo leider 2 Plätze, nahm aber sofort die Verfolgung auf.  Der vor ihm fahrende blockierte Giancarlo, obwohl dieser langsamer war, bis es Giancarlo reichte, er setzte zum Überholen an und wurde von seinem Gegner auf´s Gras gezwungen. Bei dieser Aktion verlor er leider 3 Plätze. So dass er am Ende als 9. über die Ziellinie kam. Der junge Fahrer kommentierte wie folgt :" Leider habe ich eine Fehlentscheidung getroffen, welche sich gerächt hat. Ich hätte mich noch etwas in Geduld üben sollen und den Überholversuch an einer anderen Stelle ausführen sollen. Ich habe einen Fehler gemacht, welcher sehr ärgerlich ist".

Nachdem der erste Frust verdaut war, ging es zum Rennen 2. Hier kämpfte Giancarlo von Anfang an, am Ende konnte er noch einen Platz gut machen und wurde 8. Alles in allem ein nicht rundes Wochenende. Weiter geht es dann im Rahmen der Welmeisterschaft in Wackersdorf am 08. und 09.09.2017.